Sei es bei Eigenkreationen, Wunsch-Anfertigungen oder Umarbeitungen von bestehenden Schmuckstücken – der erste Arbeitsschritt beginnt immer am Zeichenblock, denn die kreativen Ideen müssen zuerst immer auf Papier gebracht werden.

Anhand der kreativen Idee und Skizze erfolgt die Auswahl der verwendeten Materialien (Edelmetall und Edelstein).

 

In weiterer Folge werden die Ringschiene und Mittelsteinfassung angefertigt. Letztere wird im nächsten Schritt in die Ringschiene eingesetzt.  

Dann erfolgt die Einfassung des Edelsteins sowie der Feinschliff (Feilen/Schmiergeln) der Materialien.

 

Die fachmännische Politur des fertigen Schmuckstücks stellt den letzten Arbeitsschritt dar und lässt das Schmuckunikat als auch die Augen des Besitzers glänzen.

Ihr Juwelier Gunsam